Technologie

Die Technologien von SECUREDD wurden system- und plattformunabhängig entworfen; wir werden zur Zeit in rechtlichen Marktbereichen eingesetzt, wo Genauigkeit, Geschwindigkeit, Verfügbarkeit, Sicherheit und nicht abstreitbare Prüfketten für Transaktionen notwendig sind. Unsere Lösung verbindet sichere E-Mails, Speicherung, Zusammenarbeit, Authentifizierung, e-Signaturen, Onboarding und Datentransfer in einer einzigen Anwendungsumgebung. Die Benutzung von traditionellen E-Mail-Verschlüsselungssystemen war schwierig, aber SECUREDD sieht es als ständige Herausforderung, Nutzern eine einfache und unkomplizierte Anwendung auf Internet- und mobilen Plattformen zu bieten.

Die meisten Datentransfersysteme bieten eine begrenzte Kapazität mit erschwinglichen Preisen, verwenden unsichere Synchronisationsordner und haben ein geringes Level an Sicherheit für ruhende Daten. SECUREDD benutzt eine end-to-end-Verschlüsselung, um jede Datenübertragung abzusichern. In Kombination mit unseren Überprüfungs- und Track/Trace-Daten dient das Ergebnis als essentieller Input für die allgemeine Workflow-Prozesssteuerung. Zusätzlich unterstützen wir den Transfer von sehr großen Dateien (bis zu 100GB und mehr). Viele moderne, kommerzielle Prozesse der elektronischen Kommunikation bestehen auf einer garantierten Privatsphäre durch unseriöse Prüfketten und Zugangskontrollen, während sie dennoch den Transfer von großen Dateien anbieten. Es gibt jetzt ein klares Streben von Regierungen und Unternehmen, sich von kostenlosen, in den USA gehosteten öffentlichen Cloud-Systemen zu entfernen und kontrollierte Umgebungen bereitzustellen, die den Sicherheitsbedenken der Nutzer entsprechen.

Dies sind die Bausteine unserer Plattform. Unsere Lösungen sind eine Kombination davon oder einfach nur einer der Bausteine.

SECUREDD is working on 5 aspects:

Vertraulichkeit

Den Inhalt vor unbefugten Zugriffen zu schützen

Autorisierung

Zuweisen von Berechtigungen zum Nutzer, der mit dem Dokument arbeitet

Integrität

Unabsichtliche oder böswillige Änderungen von Dokumenten zu erkennen

Authentizität

Beweis, dass das Dokument vom echten Absender stammt

Nichtabstreitbarkeit

Die Absender und Empfänger davon abhalten, den Versand und den Empfang anzufechten

SECURE SEND SOFTWARE

Wir bieten Firmen, die SAP, ORACLE, QUICKLOHN, LEXWARE oder Quicklohn (oder eine andere Payslip-Software) benutzen, die Möglichkeit einer Verbindung mit unserer Plattform. Unsere Secure Send Software ermöglicht es unseren Kunden, verschlüsselte Dokumente wie Gehaltsabrechnungen, Pensionsübersichten und jährliche Statements hochzuladen. Mit dieser Lösung können Sie von unserem der Datenschutz-Grundverordnung entsprechenden Workflow und der einfachen Implementierung für ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis profitieren.

Die Hauptfunktionen von Secure Send sind wie folgt:

  1. Erhalten Sie ein Dokumentenbündel wie z.B. Gehaltsabrechnungen und teilen Sie diese durch ein einmaliges Referenzfeld, das auf jedem Dokument an der selben Stelle erscheinen muss, in individuelle PDFs auf; so weiß Secure Send, wann es bei jedem Mitarbeiterdokument beginnen und aufhören muss.
  2. Wenn der Kunde das Dokument nicht als PDF zur Verfügung stellen kann, dann kann Secure Send mit jedem Ausgabeformat arbeiten und es in PDSs konvertieren.
  3. Secure Send ermöglicht es dem Absender, die Dokumente einzusehen, bevor sie an die Server gesandt werden (einige unserer Kunden nutzen diese Funktion, aber nicht viele).
  4. Secure Send wird den Port 443 auf dem Outbound-E-Mail-Server des Absenders öffnen und die individuellen PDF-Dokumente über https, mit TLS vs 1.2 oder höher, an die ausgewiesenen SECUREDD Serverendpunkte transportieren.
  1. Erhalten Sie ein Dokumentenbündel wie z.B. Gehaltsabrechnungen und teilen Sie diese durch ein einmaliges Referenzfeld, das auf jedem Dokument an der selben Stelle erscheinen muss, in individuelle PDFs auf; so weiß Secure Send, wann es bei jedem Mitarbeiterdokument beginnen und aufhören muss.
  2. Wenn der Kunde das Dokument nicht als PDF zur Verfügung stellen kann, dann kann Secure Send mit jedem Ausgabeformat arbeiten und es in PDSs konvertieren.
  3. Secure Send ermöglicht es dem Absender, die Dokumente einzusehen, bevor sie an die Server gesandt werden (einige unserer Kunden nutzen diese Funktion, aber nicht viele).
  4. Secure Send wird den Port 443 auf dem Outbound-E-Mail-Server des Absenders öffnen und die individuellen PDF-Dokumente über https, mit TLS vs 1.2 oder höher, an die ausgewiesenen SECUREDD Serverendpunkte transportieren.

Secure Send kann so konfiguriert werden, dass es Gehaltsabrechnungen, jährliche Steuerzusammenfassungen und jegliche andere mitarbeiterbezogenen Dokumente verschickt, ABER jeder Dokumenttyp muss dasselbe einmalige Buchstabenfeld benutzen, sodass das Dokument, wenn es von den SSLPost Servern empfangen wird, dem korrekten Mitarbeiteraccount zugeordnet werden kann.

Bitte laden Sie hier unser Secure Send Handbuch herunter, um mehr zu erfahren.