OUTLOOK

Die meisten Firmen verwenden Outlook in ihrem Unternehmen oder für die persönliche Nutzung. Mit unserem Outlook-Plugin geben wir Nutzern die Möglichkeit, sensible Daten sicher zu verschicken, ohne dass sie ihren Microsoft-Arbeitsbereich verlassen müssen.

Installation des Outlook-Plugins für sichere E-Mails und zum sicheren Datentransfer

Das SECUREDD/SSL Post Outlook-Plugin für sichere E-Mails ermöglicht es Nutzern, sichere E-Mails mit oder ohne Anhang über die SSLPost SFT (Secure File Transfer) Plattform zu versenden. Diese Plattform ist mit unserem zentralen SecureEmail-Server oder auch mit Ihrem eigenen White Label verbunden.

Systemanforderungen

Das Outlook-Plugin für sichere E-Mails benötigt:

Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie bereits über .Net verfügen, die untenstehende Nachricht erhalten werden:

Installation

Schließen Sie Outlook nach dem Empfang.

  • Doppelklick auf MSI Installer, sodass der erste Bildschirm erscheint:

Kreuzen Sie das Kästchen „Ich akzeptiere" an und klicken Sie auf „Installieren", danach werden Sie den untenstehenden Bildschirm sehen: Nach der erfolgreichen Installation werden Sie diesen Bildschirm sehen: Hinweis: Wenn der Einrichtungsprozess nicht wie beschrieben verlaufen ist, kontaktieren Sie bitte unser Supportteam via [email protected]

Verwendung des SSLPost Outlook Plugins für sichere E-Mails

Wenn Sie Outlook öffnen, dann sehen Sie einen neuen Tab namens „SSLPost" in Outlooks Hauptribbon. Dieser Tab besteht aus 3 Buttons, wie Sie auf dem untenstehenden Screenshot sehen:

Buttons:

E-Mail Info: Zeigt Informationen, die von SSLPost zurückgesandt wurden, diese Information ist NUR für E-Mails, die mit der SSLPost Plattform versandt wurden, verfügbar.

Einstellungen: Zeigt eine Dialogbox, in der Sie die Arbeitsweise des Plugins anpassen können.

Über: Zeigt zusätzliche Informationen über das Plugin.

Einstellungen

ÜBERPRÜFEN SIE NACH JEDEM MICROSOFT OUTLOOK UPDATE IHRE EINSTELLUNGEN Nach der Installation erscheint nach Klicken auf „Einstellungen" eine Einstellungsdialogbox. Diese Einstellungen sind in drei Gruppen unterteilt:

Authentifizierung:

SSLPost E-Mail & Password ermöglicht es Nutzern, sich mit einem Server mit White Label oder dem SECUREDD Server in den Niederlanden zu verbinden: (secure.sslposteurope.com)

Endpoint: Die Adresse des SSLPost Servers, mit dem sich das Plugin verbinden sollte: (https://secure.sslposteurope.com/app/xml/encrypt/)

* Der Schrägstrich am Ende ist notwendig, damit es richtig funktioniert!

Empfänger-Log-In: Durchsetzung der Anforderung für einen Login, um die sicheren E-Mails zu öffnen. Empfohlen. Dialoge & Benachrichtigungen:

Popup zeigen: Zeigen/Verstecken des „Fortschritt des Dateiuploads"-Dialogs.

Benachrichtigung für E-Mails erfolgreich versandt: Zeigen einer Benachrichtigung, die den Nutzer darüber informiert, dass die E-Mail via SSLPost versandt wurde.

Benachrichtigung, falls SSLPost einen Fehler meldet: Benachrichtigung während des Versuchs, eine E-Mail via SSLPost zu versenden, anzeigen, wenn der Vorgang fehlgeschlagen ist, weil der SSLPost Server einen Fehler innerhalb der E-Mail identifiziert hat.

Benachrichtigung bei einem Verbindungsproblem: Zeigt eine Benachrichtigung, falls das Plugin aufgrund einer unterbrochenen Internetverbindung, eines Netzwerkfehlers, eines in den Einstellungen festgelegten falschen Endpunkts oder aus anderen Gründen keine Verbindung mit dem SSLPost Server herstellen konnte. Nutzereinstellungen:

Übertragungsmodus: Linked (L) auswählen. Downloadmodus: Für Anhänge multiple oder single. (Bitte beachten Sie, dass Sie zur Zeit immer die Option Single Link auswählen müssen).

E-Mail versenden

Ähnlich wie in Outlook, klicken Sie auf „Neue E-Mail", dann öffnet sich das Fenster für eine „Neue E-Mail".

Beachten Sie das Vorhandensein eines neuen Buttons namens „Sicher versenden".

Vervollständigen Sie die Grundinformationen ganz normal; „An", „Betreff", „Text" und hängen Sie, wenn notwendig, Dateien an.

Klicken Sie auf „Sicher versenden", wenn Popup zeigen ausgewählt ist, dann sollte eine Dialogbox wie diese erscheinen:

Wenn die E-Mail erfolgreich versandt wurde, dann sollten Sie diese Benachrichtigung sehen: Sonst wird eine Fehlermeldung gezeigt. Klichen Sie den Button „E-Mail Info" im SSLPost Tab, um weitere Informationen darüber zu erhalten, warum der Versand Ihrer E-Mail fehlgeschlagen ist.

Neugierig, was diese integration für Ihr Unternehmen bedeuten kann?
Stellen Sie hier Ihre Frage